Kebony

Holzart : Kebony Radiata Pine

Eine nachhaltige und kosteneffiziente Alternative zu Tropenholz mit den gleichen Eigenschaften und Aussehen, sondern auch eine Alternative zu umweltschädlichen Holzschutz durch Imprägnierung!

1. Eigenschaften

 Ausgezeichnete Haltbarkeit

Schöne Ästhetik

Sehr Körperform

 Sehr hart

Nachhaltig und umweltfreundlich

Cost Efficient

 Beständig

Wartungsfreundlich

FSC-label

2. Produktion

Grundsätze

Kebony ändert die Holzstruktur durch die Bildung von stabilen, im Furanpolymer in den Zellwänden eingeschlossen ist. Diese erhöhen die Steifigkeit, Stabilität, Haltbarkeit sowie die Verschleißfestigkeit des Holzes. Das Verfahren wird auf der Grundlage der Imprägnierung mit Furfurylalkohol, aus landwirtschaftlichen Abfällen beruhen.

So Kebony zur Verbesserung Bioabfall, physikalische Eigenschaft eines anderen Bio-Produkt, nämlich Holz.

Imprägnierung

Um in der Holz Kebony eine traditionelle Art der Holzimprägnierung verwendet ausreichend Polymere zu erhalten. Obwohl die Auswahl an Holz muss strenge Kriterien erfüllen, um in der Lage, mit der erfolgreichen impregantie gehen sein, es gibt eine ganze Reihe von Kebony Produkte auf der Basis verschiedener Holzarten.

Wärmebehandlung und Trocknung

Nach der Imprägnierung wird das Holz wärmebehandelt. Als Ergebnis erfolgt die Polymerisation der Furfurylalkohol. Das resultierende Polymer lagert sich in den Zellwänden, sehr stabil ist, wird sie nicht zerfallen oder auslaufen des Holzes.

Verpackung

Nach dem Trocknen ist das Holz verpackt und bereit für den Versand und / oder Weiterverarbeitung.